Testberichte

Lunette Menstruationstassen

Lunette MenstruationstassenDie Lune Group Oy Ltd in Finnland, die die Lunette Menstruationstassen herstellt, wurde selbst von einer Frau gegründet. Heli, so lautet der Vorname der Frau, nutzte selbst Menstruationstassen und so war die Idee geboren, sichere und komfortablere Menstruationstassen herzustellen. Bereits seit dem Jahr 2005 werden Menstruationstassen von Lunette in Finnland vertrieben. Auf dem deutschen Markt ist Lunette seit dem Jahr 2007 vertreten.

Zum Testbericht: Menstruationstasse Lunette

LadyCup Menstruationstassen

Hergestellt werden die Menstruationstassen von LadyCup in der europäischen Union, genauer gesagt in der Tschechischen Republik. Produzent ist das europäische Unternehmen Jaguara.

Das Unternehmen vertreibt neben Menstruationstassen noch Slipeinlagen, wiederverwendbare Kinderwindeln aus Baumwolle und einen Pippiaufsatz für Frauen.

Zum Testbericht: LadyCup Menstruationstasse

meLuna Menstruationstassen

meLuna wirbt groß damit, dass die Menstruationstassen „made in Germany“ sind, also in Deutschland hergestellt wurden. Neben den Tassen vertreibt meLuna auch hierzu passende Reinigungsmittel, wie z.B. Reinigungsbürsten, Reinigungtabs und Tücher.

Der Internetauftritt von meLuna wirkt etwas unstrukturiert und man muss sich erst einmal zu Recht finden. Per Kontaktformular kann Kontakt mit dem Team von meLuna aufgenommen werden.

Zum Testbericht: Menstruationstasse meLuna

CozyCup Menstruationstassen

Über CozyCup ist im Internet nicht viel zu Erfahren. Außer, dass diese von der Firma Naturhaus Hildegard alleinig auf der Plattform amazon.de vertrieben werden.

Ebenso vertreibt die Firma Naturhaus Hildegard die AvaLoona Menstruationstassen, in Deutschland.

Leider steht nirgends, wo genau die Menstruationstassen von CozyCup hergestellt werden.

Zum Testbericht: Menstruationstasse CozyCup